Mala.Einblick

eine kleine Zusammenfassung über all das was Du über deine Mala wissen möchtest:

 

…die Mala – dein Meditationsguide…

Eine Mala ist eine Meditationskette. Wie eine Führerin leitet dich deine Mala durch die Japameditation.  Japa Meditation ist eine wunderbare Technik dein persönliches Mantra zu rezitieren um deinen Geist zu beruhigen. Die entstehende Energie deiner Meditation wird dabei in der Mala gespeichert.

 

…der Guide zu deinem Herzen…

Nicht nur für erfahrene Yogis… Auch für Meditationsbeginner ist die Japameditation ein idealer Einstieg zur Meditation, weil du hiermit langsam und unmerklich in die Stille geleitet wirst.

Weg vom Lärm deiner Gedanken… hinein in die Stille deines Herzens…

 

…manifestierte Erinnerung an deine Intention…

Die Mala hat ihren Ursprung im Buddhismus und wird traditionell als Gebetskette verwendet. Du kannst sie aber ganz unabhängig von deiner Philosophie als Erinnerung an deine positive Intention tragen. Um den Hals – direkt über deinem Herzen oder um dein Handgelenk gewickelt wird sie deine bezaubernde Begleiterin sein…  auf dem Weg zu einem bewußten, authentischen Lebensstil. Zu inererer Ruhe und Gelassenheit.

 

…die Anatomie einer Mala…

Eine Mala folgt einem bestimmten Aufbau. Sie besteht traditionell aus 108 Perlen und einer Guruperle. Die Zahl 108 ist im Buddhismus eine heilige Zahl. Es ist überliefert, dass ein Mantra nach 108 Wiederholungen seine volle Wirkung entfaltet.

Die Guruperle ist eine extra Perle und oftmals aus einem besonderen Material oder mit einer besonderen Verzierung mit einer Quaste und bzw. oder einem bestimmten Symbol. Sie markiert den Anfangs- und Endpunkt der Meditation und ist Trägerin deiner Intention – deines „Sankalpas“.

 

… eine Mandala Mala wiegt mehr als die Summe ihrer Teile …

Die Intetion für deine Mala wird klar festgelegt und formuliert. Im Idealfall wird deine Mala eigens dafür angefertigt und dadurch von den heilsamen Schwingungen der Kristalle mitunterstützt.

Ist die Mala fertig geknüpft, wird sie mit einem Einweihungsritual gesegnet. Dein persönliches Mantra ist dabei von besonderer Bedeutung.

Bereits nach wenigen Meditationen mit deiner Mala wirst du merken welch wundersame Beziehung zwischen dir und deiner Mala entsteht… So wird deine Mala eine ganz besondere Kraft für dich entwickeln, sich zu einem sehr persönlichen Gegenstand entfalten und deine treue Begleiterin werden…

(genauere Anleitung zu Sankalpa, Segnung, Einweihung und Meditation erhältst du zu deiner Mala dazu.)

…und noch eine Info zu meinem Qualitätsanspruch…

Mandala Malas entstehen aus qualitativ hochwertigen Materialien -aus dem Bauch der Mutter Erde. Sie werden samt Quaste mit Liebe von Hand gefertigt. Stehts bei positiver energetischer Schwingung und warmen Mantraklängen…

 

Mit Mandala MALAS paaren sich Spiritualität und Kreativität zu kleinen Liebesbotschaftern…

 

…walk in love – walk in meditation – walk in beauty…

devapremal_miten